Oma Tana: Blog September bis Dezember 2015

30.11.2015. Nähen für Neurodermitis-Patienten

Menschen, die unter Neurodermitis, Nesselsucht (Urtikaria) oder anderen Hautkrankheiten leiden, haben oft Probleme, Kleider zu finden, die von ihrer Haut ausgehalten wird. Vor allem die Nähte stellen oft einen erheblichen Reizfaktor dar, der zu vermehrtem Juckreiz und Ausschlag führt. Dieses Problem kann man durch Selbernähen lösen, denn wenn man selber näht, hat man jede Menge Freiheiten.

Weiter lesen...

29.11.2015: Oma Tana: Schlabberkleider für Zuhause

Für Zuhause habe ich unbedingt noch ein paar superbequeme Schlabberkleider gebraucht. Als Schnitt habe ich ein selbstentwickeltes asymetrisches Zipfelkleid genommen, aus dem ich schon letzten Winter und im Sommer ein paar Kleider genäht habe. Das Ergebnis ist bequem wie ein T-Shirt, aber weil es länger ist und einen Zipfel hat, sieht es etwas hübscher aus.

Weiter lesen...

24.11.2015: Haare der Baby-Puppe - Fotoanleitung

Die Fotoanleitung für die Haare der Babypuppe ist endlich fertig. Man kann lernen, wie man mit relativ wenig Arbeit mehrere Streifen mit kurzen Haaren herstellen kann. Dann sieht man, wie man diese Haarstreifen am Puppenkopf festnäht.

Weiter lesen...

15.10.2015: Die Babypuppe ist fertig (mit Gesicht)

Hurra! Die Babypuppe ist fertig. Heute habe ich ihr ein Gesicht gestickt. Wie immer ist es alles andere als perfekt, aber ich finde, die Puppe sieht freundlich und lustig aus. Was will man mehr?

Weiter lesen...

14.10.2015: Haare für die Babypuppe

Wie erhofft, habe ich die Haare für die Baby-Puppe heute geschafft. Einen ordentlichen Wuschelkopf hat die Puppe bekommen, aus rot-brauner Wolle. Viele Babypuppen haben sonst eine Glatze oder nur spärliche aufgestickte Haare, aber mir gefällt es mit dem Wuschelkopf. Vielleicht liegt es daran, dass meine Söhne schon bei der Geburt ziemlich viele Haare hatten, und auch meine Enkelin hatte von Anfang an lange und viele Haare.

Weiter lesen...

13.10.2015: Baby-Puppe

Schon längere Zeit plane ich einen Schnitt für eine Babypuppe. Jetzt ist es endlich soweit. Die Puppe soll so groß sein, wie handelsübliche Babypuppen, damit die Kleider untereinander austauschbar sind. Ich habe schon einige Probepuppen genäht, um den Schnitt zusammenzustellen. Jetzt wird es den Schnitt zum Download geben und bald auch eine Anleitung.

Weiter lesen...

9.10.2015: Patchwork-Mugrugs (Tassen-Untersetzer)

Patchwork-Mugrugs

Auf meinem Schreibtisch haben mir noch Untersetzer (= Mugrug) für Tassen und Gläser gefehlt. Daher habe ich mir einen Satz davon mit einem bekannten Patchworkmuster genäht, der Sanduhr (= Hourglass). Weil ich vier verschiedene Stoffe verwendet habe, sind gleich vier Untersetzer entstanden.

Weiter lesen...

28.9.2015: Ausflug im Garten

Ausflug mit Elfenschwestern-Kleid

Nun hat sie mich so lange grimmig angeschaut, bis ich tatsächlich mit meiner Schaufensterpuppe in den Garten gegangen bin. Da steht sie nun ganz brav auf der Wiese, aber auch ziemlich starr - so unkindlich. Vor dem ganzen Grün sehen die Klamotten deutlich besser aus als vor den Schränken in meinem Nähzimmer.

Weiter lesen...

26.9.2015: Accessoires zum Elfenschwestern-Kleid

Accessoires zum Elfenschwestern-Kleid

Da ich von dem Elfenschwesternstoff noch etwas übrig hatte, habe ich noch eine passende Mütze und einen Loopschal genäht. Die Mütze ist eine einfache Wendemütze mit dem Kombistoff auf der Innenseite. Für den Loopschal habe ich die gleichen Stoffe genommen und ihn einfach so lang und breit gemacht, wie der Stoffrest hergab. Ich hoffe, dass er auch im echten Leben passt und nicht nur an der Schaufensterpuppe.

Weiter lesen...

21.9.2015: Elfen-Zipfelkleid

Elfen-Zipfelkleid

Nachdem das letzte Zipfelkleid gut angekommen ist, war jetzt endlich Zeit, um den herrlichen Elfenstoff zu verarbeiten, der schon seit Monaten auf einen geeigneten Schnitt wartet. Das Kleid ist obenrum körpernah geschnitten, die Ärmel aus einer anderen Farbe, und der angekräuselte Rock hat auf den Seiten kleine Zipfel.

Weiter lesen...

7.9.2015: Partnerlook-Kleid mit Grand Marrakesch

Partnerlook-Kleid

Anlässlich eines Besuches bei meiner Enkelin ist mal wieder ein Partnerlook-Kleid dran. Diesmal habe ich mich für eines aus dem herrlichen Marrakesch-Stoff von Lillestoff entschieden. Weil der Rapport des Stoffes für meine Süße für ein richtiges Kleid reicht, habe ich das auch so umgesetzt. Und es gefällt mir richtig gut.

Weiter lesen...

6.9.2015: Nochmal Mädchen-Unterwäsche

Nach längerer Nähpause wegen Hitze und Arbeit, bin ich endlich mal wieder zum Nähen gekommen. Noch einmal ist es ein Satz Unterwäsche, aber hoffentlich der letzte in diesem Jahr. Die Hose ist wieder ein Panty, nach dem Schnitt vom letzten Mal. Das Hemd ist etwas enger und kürzer, denn das letzte war zu weit und lang.

Weiter lesen...

Blog August 2015

Blog Juli 2015

Blog Juni 2015


Home - Up